Autor: DLA

kommt die literaturwissenschaft abhanden? einführung

Das Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft nimmt im jüngsten Band (65/2021) die Tradition der Diskussionen wieder auf, eine Rubrik, die in allen Jahrgängen von 1988 bis 2014 erschien und...

Mehr lesen

was hat eine telefon-warteschleife mit klaviervariationen zu tun?

Warteschleifen, ein leidiges Thema. Sie kosten Nerven, Zeit und Geld. Die Bundesnetzagentur bringt das Problem auf den Punkt: »Als Warteschleife gilt der Zeitraum, in dem ein Anruf entgegengenommen...

Mehr lesen

ilse aichinger schreibt an ihre zwillingsschwester

»Vollständig überrascht, sehr besorgt«, zeigen sich Ilse Aichinger und ihre Mutter in einer Rot-Kreuz-Nachricht, die sie im April 1942 aus dem nationalsozialisti-schen Wien an ihre Verwandten ins...

Mehr lesen

außer der reihe 3: elizabeth barrett browning

Rainer Maria Rilke war »ein Meister des … Sonetts, und Liebesgedichte von Frauen faszinierten ihn. Rilke beherrschte mehrere Sprachen, das Englische war nicht seine Stärke.« Ruth Klüger hat...

Mehr lesen

arendt’s solidarity

Professor David D. Kim (University of California, Los Angeles) offers a glimpse into his book project, titled ›Arendt’s Solidarity‹ and supported by the Alexander von Humboldt Foundation. He...

Mehr lesen

geteilte überlieferung – globale programme. stefan zweig, die ›bibliotheca mundi‹ und das archiv des insel verlags

Autoren wie Hugo von Hofmannsthal und Stefan Zweig beeinflussten durch die Übernahme von Lektorats-, Agenten-, Berater- und Herausgebertätigkeiten die programmatische Ausrichtung des Insel-Verlags....

Mehr lesen

poesie-hackathon mit schiller, mörike, hölderlin und celan

Die Ausstellung ›Hölderlin, Celan und die Sprachen der Poesie‹ wurde durch einen ›Poesie-Hackathon‹ erweitert: Wissenschaftler:innen aus Halle, Marbach, Moskau, Potsdam, Stuttgart und...

Mehr lesen

lesespuren in den autorenbibliotheken des deutschen literaturarchivs

Wie lesen Schriftstellerinnen und Schriftsteller kanonische Texte der deutschsprachigen Literatur? Toni Bernhart hat zusammen mit dem Museumsteam nach ihren Lesespuren in den Sammlungen des Deutschen...

Mehr lesen

lesespuren: leserpsychologie und textverstehensforschung

Wie lesen Studierende der Germanistik kanonische Texte der deutschsprachigen Literatur, und macht es dabei einen Unterschied, ob sie die Texte in digitaler oder analoger Form lesen? Manuel Knoos vom...

Mehr lesen

über gedichte, hölderlins griechenlandsehnsucht und den Ausruf ›o‹

Zum Internationaler Museumstag 2021 im Mai war der österreichische Schriftsteller Norbert Gstrein zu Gast in Marbach und sprach mit Carsten Otte über das Schreiben. Sein neuer Roman ›Der Zweite...

Mehr lesen