Neues vom Kurfürstendamm – Die Schriftstellerin Gabriele Tergit

›Käsebier erobert den Kurfürstendamm‹, ›Effingers‹, ›Etwas Seltenes überhaupt‹ – Lange waren die Werke der Journalistin und Schriftstellerin Gabriele Tergit vergessen, nun werden ihre Bücher und Reportagen neu herausgebracht. In der ersten Podcast-Folge spricht Jan Bürger über Gabriele Tergit, deren Nachlass im DLA verwahrt wird.

ereignis & gespräch

das archivparadoxon oder wie man disruptive energie archiviert

Eine virtuelle Konferenz mit dem Titel #LiteraturarchivDerZukunft bringt am 24. März in Impulsreferaten und Diskussionen Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur und Medien zusammen, die – frei nach Schiller – über die Frage nachdenken: »Was heißt und zu welchem Ende betreibt man ein Literaturarchiv im 21. Jahrhundert?« Ausgangspunkt sind acht Thesen von Sandra Richter, Direktorin des DLA, zum Literaturarchiv der Zukunft.

ereignis & gespräch