Der Tonnachlass von Oskar Pastior

Über 200 Audio- und Videodokumente verzeichnet der Marbacher Katalog zu Oskar Pastior (1927-2006). Warum dieser Bestand so groß ist und welche Bedeutung die zahlreichen Aufnahmen für das Werk des Lyrikers und Übersetzers haben, erklärt der wissenschaftliche Mitarbeiter Lorenz Wesemann in einer neuer Podcast-Folge.

kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise gemäß DSGVO.